die Region, die Geschäfte, die Angebote

        Beerenkuchen mit bunten Sommerbeeren 

 

Zutaten:

für den Biskuitboden: 125gr. Zucker, 150gr. Mehl, 3 Esslöffel Wasser, 2 Eier, 1 Kaffelöffel Backpulver, etwas abgeriebene Biozitronenschale (oder ein fertiger Boden vom Bäcker)

für den Belag: 1 Vanillepudding mit ca. 400 ml Milch, ca. 750 bis 1000gr. gem. Beeren (Beeren nach Wunsch), 1 roter Tortenguss, Schlagsahne,


Zubereitung:

für den Boden: die 2 Eigelbe mit dem lauwarmen Wasser schaumig rühren, nach und nach den Zucker dazugeben und weiter schaumig rühren, das gesiebte Mehl mit dem untergemischten Backpulkver langsam dazugeben und rühren. Das steifgeschlagene Eiweiss unter die Masse heben und in eine gefettete Biskuitform geben. Den Teig im auf 160 Grad vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Nach dem Erkalten aus der Form nehmen.

Den Pudding nach Anleitung kochen (nur 400 ml Milch verwenden) und erkalten lassen, öfter umrühren damit sich keine Haut bildet.

Den kalten Pudding auf dem Tortenboden gleichmässig verteilen und darauf die Beeren geben.

Tortenguß nach Anleitung zubereiten und über den Beeren verteilen. Erkalten lassen und genießen.

Guten Appetit wünscht

Erika aus Fürth im Odenwald

 

 

Einkaufstipp@T-Online.de