die Region, die Geschäfte, die Angebote

Newyorkcheesecake mit Erdbeeren

Zutaten:

100gr. Butterkekse, 50gr. Butter, 50gr. Zucker, Zimt,                                                                 375gr. Frischkäse, 110gr. Zucker,  3 Eigelb, 1 Tl.. Salz, 250gr. saure Sahne, Mark von einer halben Vanilleschote, abger. Schale von 1 Bio-Zitrone, 2 Tl. Mehl,                                    frische Erbeeren zum Dekorieren;

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Den Boden einer 22 cm Springform mit Backpapier auslegen.

Butterkekse in einem Gefriebeutel mit einem Nudelholz fein zermahlen. Die Butter in einem Topf zerlassen und mit den Keksen, Zucker und dem Zimt vermengen. Die Keksmasse in die Form drücken und im Kühlschrank kühl stellen.

Für den Belag die restlichen Zutaten miteinander verrühren. Die Masse auf dem Keksboden verteilen. Die Form mit Alufolie abdecken und ein paar Löcher hineinstechen. In den vorgeheizten Backofen schieben.

Nach ca. 60 Minuten (der Kuchen kann noch etwas flüssig sein) die Alufolie entfernen und unter Beobachtung noch ca. 10 bis 20 Minuten fertig backen, bis der Kuchen fest wird. Auskühlen lassen und mit den gewaschenen und halbierten Erbeeren garnieren. Mit Puderzucker besteruen.

Guten Appetit wünscht:

Nora aus Heidelberg

Einkaufstipp@T-Online.de