die Region, die Geschäfte, die Angebote

 

Zutaten:

 

500 gr. frisch geriebene Kartoffeln, 1 Zwiebel,  1  Knoblauchzehe, 1 Ei, 1 - 2 Esslöffel Mehl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Majoran.

Zubereitung:

aus den Zutaten einen Teig bereiten ( er darf nicht zu feucht sein, ansonsten noch etwas Mehl dazugeben ), in einer Pfanne Öl erhitzen und für je einen Puffer eine halbvolle Suppenkelle Teig in die Pfanne geben. In eine Pfanne sollten 3 Puffer passen. Bei mäßiger bis starker Hitze ca 2- 3 Minuten goldbraun braten und wenden. Nochmal 2- 3 Minuten braten und herausnehmen. Auf Küchenkrepp das überschüssige Öl abtropfen lassen und sofort servieren.

Mein Tipp:

Nehmen Sie anstatt nur Kartoffel für die Hälfte des Teiges frisch geraspelte Karotten und Zucchini und etwas frischen Bärlauch oder Ingwer.

Guten Apetitt wünscht

Renate aus Mannheim 

Einkaufstipp@T-Online.de